1. Generelle Verschlüsselung und Backup

Die Datenströme sind während des Versendens an das Backend mit einem SSL Labs A-Certificate Schlüssel gesichert. Die auf den Amazon Servern gelagerten Dateien sind Serverseitig verschlüsselt. Der Zugang zu den Amazon Servern ist mittels Multi-factor Authentication gesichert.
Rapid3D vertraut auf die AWS Replikations- und Backup-Systeme. Die eigene SQL-Datenbank erstellt alle 24 Stunden ein Backup. Da Rapid3D sichere Web Frameworks (Django, Spring) benutzt, sind klassische Schwachstellen wie SQL Injection, Cross-Site-Scripting und Cross-Site Request Forgery durch das Design dieser Frameworks nicht möglich und damit ausgeschlossen.

2. Verschlüsselung bei Fileupload

Während der File Bearbeitung ist die Datei für den User unverschlüsselt. Sobald die Datei auf das Backend hochgeladen wird, ist die Datei mit einem SSL A-Certificate Schlüssel gesichert. Die CAD Datei befindet sich nun verschlüsselt auf dem EC2 Server. Hier wird sie entsprechend bearbeitet und die Meta-Daten extrahiert. Das CAD Modell wird verschlüsselt auf dem S3 Server gelagert und die Metadaten auf dem RDS Server gespeichert, die Datensätze sind Serverseitig verschlüsselt.

3. Einsicht der 3D Daten

Der EC2 Server fragt die Rechte des Users (nur Kunde & Rapid3D) zur Einsicht der 3D Datei ab. Bei berechtigtem Zugriff werden die Metadaten aus dem RDS Server und das CAD Modell aus dem S3 Server verschlüsselt über das Backend an den Benutzer weitergeleitet.

4. Download der 3D Daten

Der EC2 Server fragt die Rechte des Users zum Download der 3D Datei ab (Kunde, Rapid3D & Druckdienstleister). Bei berechtigtem Zugriff lädt der EC2 Server das verschlüsselte CAD Modell von dem S3 Server herunter. Nun schickt der EC2 Server das verschlüsselte Modell an den Nutzer.

5. Zusätzliche Aktionen

Die folgende Beschreibung findet Anwendung auf die Fälle: Einen Account anlegen, ein 3D Projekt kommentieren, eine Anfrage stellen, Statusinformationen updaten.
Der Nutzer stellt eine verschlüsselte Anfrage an den EC2 Server. Der EC2 Server greift auf die RDS Datenbank zu, um die Anfrage zu verarbeiten und eine Antwort zu erstellen.

6. Zugriffe

Bei der Erstellung eines Accounts wird auf folgende Daten zugegriffen:
E-Mail-Adresse, Passwort, Name und Nachname, Name des Unternehmens, Adresse, Land, Telefonnummer, IP Adresse.

Beim Hochladen eines 3D Files durch den User wird auf folgende Daten zugegriffen:
3D Modell, IP Adresse, Metadaten.

Folgende Informationen werden als Metadaten aus dem CAD Modell extrahiert:
Filename, Filegröße, Dimension, Volumen, Oberfläche, Druckbarkeit, IP Adresse.

Beim Kommentieren von 3D-Projekten wird auf folgende Daten zugegriffen:
User ID, Kommentar vom User, IP Adresse.

Beim Aufgeben einer Bestellung wird auf folgende Daten zugegriffen: ‚
User ID, 3D Modell ID, Lieferanschrift, Rechnungsadresse, Zusätzliche [GF5] [DP6] [DP7] Rechnungsinformationen.


Zur 3D-Druckplattform

Zur 3D-Druckplattform gelangen Sie mit Klick auf den Bild-Link „3D-Print“. Von dort können Sie Ihre CAD-Datei hochladen. Das System analysiert automatisch, ob Ihr 3D-Modell druckbar ist und informiert Sie über die weiteren Schritte. Über Ihr Kundenkonto können Sie die Materialauswahl treffen, den Herstellungspreis einsehen und den Bestellvorgang auf der Plattform auslösen. Sie erhalten nach Freigabe zur Produktion automatisch die Angaben zum Termin der Fertigstellung und Lieferung.

 

 

Anfrage zum 3D-Druck

Es liegen Ihnen keine 3D-Daten zum Druck vor – dann senden Sie uns einfach mit Klick auf den Bild-Link über die 3D-Druckplattform Ihre Anfrage zur Kostenabschätzung. Von der Plattform aus können Sie uns Bilddaten, Größenangaben sowie weitere Angaben zum gewünschten Druckobjekt senden. Wir erstellen Ihnen innerhalb weniger Tage für die Umsetzung des 3D-Modells und des 3D-Druckes eine Preisabschätzung.

Druckplattform testen

Sie können unsere 3D-Druckplattform auch testen!
Laden Sie sich dazu mit dem Link die gezipte und kostenlose Testdatei herunter und anschließend diese auf unsere 3D-Druckplattform hoch. Mit dieser Testdatei können Sie die 3D-Vorschau der Plattform ausgiebig testen.

Für Rücksprachen steht ihnen Ihr Ansprechpartner aus dem Hause Eisen Fendt gerne zur Seite. 

Eisen Fendt GmbH, Fachhandelspartner für Industrie, Handwerk und Gewerbe, Siemensring 1, 87616 Marktoberdorf